Baron Blood



Aufgrund einer Aufforderung von www.jugendschutz.net ist dieser Film in Deutschland derzeit nicht zu sehen.

Ein Student kommt nach Österreich, um bei der Versteigerung des Schlosses seiner Vorfahren dabei zu sein. Das Gemäuer, dass von der Bevölkerung den Namen “Schloss des Teufels” erhalten hat, war im 16. Jahrhundert Sitz des berüchtigten “Blutbarons”. Gemeinsam mit einer Studentin veranstaltet Peter in einer Turmkammer eine Geisterbeschwörung. Der auf einmal zu neuem Leben erwachte Blutbaron macht sich auch prompt wieder an die Arbeit…

source

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit